Aktuell

Vereins- und Veranstaltungskalender der Stadt Osterhofen 2018  

(Zum Öffnen der pdf-Datei bitte auf den Link oben klicken)

Osterhofener Ehrenamt im Schaufenster: Die Freiwillige Feuerwehr

Von Montag, 10.09. bis Samstag, 29.09.2018, präsentieren sich 11 der insges. 16 FFW der Stadtgemeinde Osterhofen in den Schaufenstern und Eingangsbereiche von 22 Betrieben.

Die 22 teilnehmenden Betriebe haben ihre Firmensitze im Osterhofener Stadtzentrum oder aber in den Ortsteilen Altenmarkt, Arbing, Obergessenbach und Donau-Gewerbepark/Ruckasing und können aus allen Richtungen (Passau, Plattling, Hengersberg) problemlos mit dem Auto angefahren werden bzw. im Stadtzentrum auch zu Fuß abgelaufen werden.

Im Rahmen der Ausstellung werden DIN A2-große Foto-Tafeln, auf denen die Fahrzeuge, Kameraden, Jugend-Gruppen oder Feuerwehrhäuser der teilnehmenden Wehren abgebildet sind, neben typischen Feuerwehr-Gerätschaften und -Utensilien in den Geschäften zu sehen sein.

An der 3-wöchigen Schaufenster-Aktion nehmen teil:
– FFW Aicha/Donau
=> ausgestellt bei: Fahrschule Kolnhofer & Bauzentrum Zillinger
– FFW Altenmarkt
=> ausgestellt bei: Asam-Apotheke & Thiele Elektro
– FFW Anning
=> ausgestellt bei: Schuh Liebl & Erndl Küchen
-FFW Galgweis
=> ausgestellt bei: 1A-Garten Ammer & Mode Erdl-Polifke
– FFW Gergweis
=> ausgestellt bei: Gößwein-Gas & NachReiner
– FFW Göttersdorf
=> ausgestellt bei: Tankstelle Frammersberger & Stadt-Apotheke
– FFW Haardorf
=> ausgestellt bei: Friseur Reger & Löwen-Apotheke
– FFW Langenamming
=> ausgestellt bei: Fahrrad Haböck & Alteneder
– FFW Niedermünchsdorf
=> ausgestellt bei: Buchhandlung Kemme & Osterhofener Anzeiger
– FFW Osterhofen
=> ausgestellt bei: Elektro Wiese & Metzgerei Steinleitner
– FFW Thundorf
=> ausgestellt bei: Osterhofener Zeitung & Heinz Umweltservice

 


Verkaufsoffener Osterhofener Mantelsonntag am 14.10.2018

Der dritte von insgesamt vier Jahrmärkten mit verkaufsoffenen Fachgeschäften findet in Osterhofen immer Mitte Oktober statt. Zu den üblichen Ständen des großen Warenmarkts im Stadtzentrum, gesellen sich in der Osterhofener Vorstadt wieder zahlreiche Antik- und Flohmarkthändler. Auf dem Vorplatz des Rathauses der Stadt Osterhofen werden am Mantelsonntag verschiedene Autohäuser aus Osterhofen und den Nachbargemeinden ihre neuesten Automodelle zur Schau stellen.

Die Osterhofener Gastro-Welt versorgt hungrige Markt-Besucher ganztägig in den Cafés und Wirtshäusern sowie bei schönen Wetter auch noch auf den Sonnenterrassen und in den Biergärten. Die Geschäftswelt öffnet von 12 bis 17 Uhr ihre Pforten und lädt zum Bummeln und Kennenlernen der neuen Herbst-/Winterkollektionen ein. Neben den Einzelhändlern sowie vereinzelten Dienstleistern rund um den Stadtplatz, den Marienplatz sowie an der Altstadt und Vorstadt, bieten auch Händler in den Ortsteilen Arbing, Niedermünchsdorft und Donau-Gewerbepark Gelegenheit zum Einkauf.

Das OHO-Stadtmarketing veranstaltet von 13 bis ca. 16 Uhr eine große Schatzsuche für alle kleinen Besucher. Hierfür wird vormittags ein großer Sandberg aufgeschüttet, in dem die OHO-Verantwortlichen kleine Filmröllchen mit Hinweisen auf rund 100 Einzelpreise (darunter 3 Hauptpreise im Ges.Wert von 300€ sowie zahlreiche Sachpreise und Einkaufsgutscheine von und für die örtlichen Betriebe) verstecken. Auf die Schaufel fertig los!

 

 


Die Osterhofener Vorstadt wird neu, grüner, heller und lädt bald auch via Außengastronomie zum Verweilen ein!

Ab April 2018 wird die Bundesstraße 8 (inkl. Gehwegen, Parkbuchten & Laternenmasten) im Bereich Vorstadt & innere Passauer Straße saniert. Einschränkungen wird es abschnittsweise insbesondere von der Pfarrkirche in Richtung PA bis zur Einmündung in die Blaimberger Str. in der Brem-Kurve geben.

JEDOCH:
Die Straße ist von Passau/Vilshofen/A3 kommend durchgehend in Richtung Stadtplatz befahrbar egal welche Straßenseite gerade saniert wird – Einbahnstraße stadteinwärts!   [ausgenommen Schwerlastverkehr]

BITTE FOLGENDE AUSNAHME-WOCHEN BEACHTEN:

Vollsperrung (Teil 1): KW 34+35 ab Mo, 20.08.2018 – von Volksbank/Arcobräu Stuben in der Altstadt bis SO+Architektur/Ampel-Kreuzung Vorstadt-Bahnhofstr. 

Vollsperrung (Teil 2): KW 38 ab Mo, 17.09.2018 – von Ampel-Kreuzung Vorstadt-Bahnhofstr. bis Brem Elektro in der Passauer Str. 

Vollsperrung (Teil 3): KW 39+40 ab Mo, 24.09.2018 – von Brem Elektro in der Passauer Str. bis Tankstelle Rainer in der Passauer Str. 

Vollsperrung (Teil 4): Mo, 15.10.2018 + Di, 16.10.2018 – von Volksbank/Arcobräu Stuben in der Altstadt bis Tankstelle Reiner in der Passauer Str. 

Vollsperrung Teil 1 (KW34+35, ab 20.08.) – Quelle: Stadt Osterhofen

Vollsperrung Teil 2+3 (KW38-40 ab 17.09.) – Quelle: Stadt Osterhofen

Vollsperrung Teil 4 (15.+16.10.18) – Quelle: Stadt Osterhofen

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Geschäfte & Betriebe sind zu den üblichen Öffnungszeiten geöffnet und stets erreichbar (per Auto und/oder zu Fuß) – auch in der Vorstadt, am Marienplatz und in der Altstadt.
Genauso können alle kostenlosen Parkplätze im Parkhaus hinter der Kirche/Kirchbergstraße, rund um den Stadtplatz, am Marienplatz, in der Seewiesen und hinter dem Rathaus angefahren werden; z.T. über die offizielle Umleitung. 

(Nicht vergessen: Parkscheiben-Pflicht; 2 Std. frei, bzw. in wenigen Ausnahmen, z.B. Marienplatz & Kindergarten 30 Min frei – Parkhaus: 5 Std. frei)

Aus Richtung Straubing/Plattling/A92 kommend, kann die B8 momentan (Stand: 29.08.2018) ungehindert über den Stadtplatz bis in die Vorstadt (2. Ampel – Kreuzung Bahnhofstr.) befahren werden.

Ab Einfahrt Bahnhofstraßen muss spätestens nach rechts in Richtung Altenmarkt abgebogen werden. Von hier kann z.B., genauso wie ab Rathaus, der kostenlose Großparkplatz in der Seewiesen erreicht werden. Zuvor kann außerdem ab Altstadt/Vorstadt bereits in den Marienplatz oder über die Kirchbergstraße (zum Parkhaus) weggefahren werden. 

Aus Altenmarkt (über die Bahnhofstr.) kommend, kann momentan (Stand: 29.08.2018) an der Ampel NUR nach links in die B8 in Richtung Stadtplatz/Marienplatz eingebogen werden. 

Aus Passau kommend (über Arbinger Kreisverkehr bzw. B8 – PassauerStr. und Vorstadt) kann momentan uneingeschränkt bis zum Stadtplatz gefahren werden. Bis zur 1. Ampel (Bahnhofstr.-Einmündung) gilt das Einbahnstraßen-Prinzip. Eine Umfahrung des Stadtzentrums wäre möglich ab der Brem-Kurve in der Passauer Str. in Richtung Blaimberg-Siedlung (Grabenstr./Horngraben/Pöding).

Die Kirchbergstraße ist seit Fr, 13.7.2018, wieder geöffnet. Das Parkhaus kann aus Richtung Ruckasing sowie über die Umleitungen aus Richtung Plattling und Passau kommend und seit 29.08.2018 auch von der B8/Vorstadt aus, angefahren werden. Höchstparkdauer mit Parkscheibe hier 5 Stunden.

 

 

Aktuelle Zufahrten und Parkmöglichkeiten in der Osterhofener Innenstadt, trotz B8-Straßensanierung (Sep.2018)

 

 

 

 

 

 

 


Osterhofener Wochenmarkt 

Saison-Eröffnung mit Rahmenprogramm am 09.04.2018

Markt immer montags von 7.30-13 Uhr auf dem Stadtplatz Osterhofen

Aus dem Wochenmarkt-Kalender 2018:
13. August: 2. Bürgerfrühstück mit den Markt-Händlern (Steckerlfisch, Thai-Imbiss, Eier, Obst/Gemüse, Käse/Jogurt, Bio-Brot/-Gebäck, Rosswurst-/Leberkäs-Imbiss, Honig/Naturprodukte), mit Krapfen, Bavesen und Schmalzgebäck aus Winzer sowie Kaffee- und Frappé-Variationen vom Coffee-Bike aus Landshut

In Planung: 2. Bürgersprechstunden mit Bürgermeisterin Liane Sedlmeier im Herbst ab 10 Uhr in der Stadtplatz-Laube

Weitere Programm-Informationen, Neuigkeiten und Impressionen der städtischen Wochenmarkt-Facebookseite.